An Muttertag Bienenschwarm in Klosterlechfeld unterwegs

Imker Florian Weiss fängt Bienenschwarm in Klosterlechfeld ein

Nachdem die letzten Tage des Aprils recht kühl und stellenweise regnerisch waren, hat an Muttertag ein Bienenvolk die Gunst der Stunde genutzt. Der sonnige und sehr warme Tag war wie geschaffen für einen Ausflug der besonderen Art – im wahrsten Sinne des Wortes. Das Bienenvolk ist geschwärmt und hat sich in Klosterlechfeld in etwa vier Meter Höhe in einem Baum niedergelassen. Die Grundstücksbesitzer konnten das Schauspiel mit den mehreren Tausend Bienen beobachten und verständigten daraufhin die Imkerei Weiss. Vor Ort fand sich dann ein Bienenschwarm vor, dessen Bienen sich bereits an mehreren Ästen niedergelassen hatten. Einige Bienen flogen noch um den Baum herum.

Bienenschwarm in Klosterlechfeld melden

„Die Grundstückseigentümer haben alles richtig gemacht. Da uns der  Bienenschwarm telefonisch gemeldet wurde, konnten wir die Bienen rechtzeitig vor einem Weiterflug einfangen. Die Bergung des Bienenschwarms war in Klosterlechfeld dennoch nicht so einfach, da die Bienen an mehreren Ästen in vier Meter Höhe hingen. So musste unser Imker Florian Weiß auf der Leiter stehend mehrere Äste abzwicken“, so Stefan Weiß. „Anschließend konnten wir die Bienen dann in ihre neue Bienenbeute einquartieren.“

Bienen in Klosterlechfeld einfangen – Feuerwehr meist nicht nötig

Haben Sie auch einen Bienenschwarm in Klosterlechfeld entdeckt, dann verständigen Sie am besten einen unserer Imker. Angst vor dem Bienenschwarm brauchen Sie dabei nicht zu haben. Im Normalfall stechen schwärmende Bienen nicht, auch ein in Klosterlechfeld herumfliegender Bienenschwarm ist meist sehr friedlich. Wird uns Imkern ein Bienenschwarm in Klosterlechfeld gemeldet, kommen wir in der Regel mit einer Bienenbeute und stossen je nach Gegebenheit die Bienen hinein. Ist der größte Teil des Bienenschwarms in die Bienenbeute einquartiert, lassen wir die Bienenbeute bis spät abends am Standort des Bienenschwarm in Klosterlechfeld stehen. Die noch umherfliegende Bienen finden sich bis Sonnenuntergang in ihrer neuen Behausung ein und beginnen gleich damit, diese mit Waben auszubauen. Haben die Bienen abends den Flugbetrieb eingestellt bringen wir das Bienenvolk anschließend an einen geeigneten Standort und kümmern uns um die Fütterung.
Bienenschwarm in Klosterlechfeld erhält im Naturpark Augsburg ein neues Zuhause

Sie haben einen Bienenschwarm in Klosterlechfeld entdeckt?

Melden Sie sich bei uns! Wir Imker von der Imkerei Weiss entfernen den Bienenschwarm in Klosterlechfeld und geben ihm ein neues Zuhause an einem unserer Standorte im Naturpark Augsburg.

Sie erreichen unsere Imker unter

Imkerei Weiss
Mantigostr. 4a
86830 Schwabmünchen
Tel. 08232-996173

Schlagworte: Bienenschwarm in Lagerlechfeld melden, Honig aus Schwabmünchen, Naturpark Augsburg, Imkerei Weiss, Bienen am Ast

Fotos Bienenschwarm fangen: Imkerei Weiss, Schwabmünchen